Montreux am Genfer See, Schweiz

Was ist ein Mikroklima? Den Begriff Klimazonen habt Ihr sicher schon oft gehört. Dazu zählen die gemäßigte, die subtropische, die tropische Klimazone und so weiter. Diese Zonen sind in der Regel groß und erstrecken sich über einen weiten Bereich. So hat das gesamte Mittelmeer ein Mittelmeerklima, auch mediterranes Klima genannt. Die Subtropen liegen ungefähr zwischen dem 25. und 40. Breitengrad nördlicher bzw. südlicher Breite. Die Sommer sind trocken und die Winter mild. Das subtropische Mittelmeerklima findet Ihr u.a. am Mittelmeer (z.B. Ligurien, Costa Blanca, Cotê d’Azur) oder auch in Kalifornien (z.B. San Diego). Logisch!


Reiseangebote nach Cannobio, Lago Maggiore

mediterranes Klima in Locarno, Schweiz, Tessin
Bananenpflanzen in Locarno

Mediterranes Mikroklima in der Südschweiz und Norditalien

Allerdings gibt es innerhalb der einzelnen Klimazonen Sonderbereiche, in denen ein völlig anderes Klima vorherrscht. Dies kann dadurch bedingt sein, dass eine Region vollständig durch Berge umgeben ist und in der Mitte ein See den Großteil des Tals darstellt. In der kontinentalen Klimazone von Norditalien, in der Region Milano, gibt es die Oberitalienischen Seen. Der Lago di Lugano (Luganer See) und der Lago Maggiore (Langensee) reichen bis in die südliche Schweiz. Der vollständig in Italien liegende Lago di Como (Comer See) weist ebenfalls eine Klimabesonderheit auf. Denn sobald Ihr von Deutschland kommend das Tessin erreicht, verändert sich die Vegetation.

mediterranes Mikroklima in Cannobia am Lago Maggiore
mediterranes Mikroklima in Cannobio Lago Maggiore

Euch erwarten subtropische Pflanzen wie Palmen, Zitrusfrüchte und Kakteen. Je weiter Ihr Euch den Seen nähert, desto üppiger werdet Ihr von der bunten Vegetation überrascht. Die hohe Luftfeuchtigkeit seht Ihr in den Bergen, denn die Berghänge sind die meiste Zeit von Wolken bedeckt. Deswegen wirkt diese Region trotz der sommerlichen Temperaturen von über 20°C oft grau und kühl. Pustekuchen, denn die Temperaturen sind höher als es scheint und die Wolkendecke reist ganz schnell auf. Durch den See werden die Temperaturschwankungen ausgeglichen.


Reiseangebote nach Locarno

mediterranes Mikroklima am Lago die Como, Comer See Italien
Lago di Como, oberitalienische Seen

Kleine Mittelmeere in der kontinentalen Klimazone

Auf Grund der mediterranen Bedingungen, gibt es kleine Mittelmeere innerhalb der gemäßigten Klimazone. Der Lago di Como ist eine wunderbare Gegend um Urlaub zu machen. Denn so müsst ihr von Deutschland aus nicht weit fahren, um in den Genuss des mediterranen Klimas zu kommen. Ein Mikroklima findet Ihr an einigen Bergseen Europas. Am Gardasee in Italien könnt Ihr genauso unter Palmen spazieren gehen, wie an der Grenze zu Frankreich. Denn der Genfersee zeigt sich in Montreux ebenfalls mit seinem wunderbaren Klima.

Wieder etwas im Urlaub gelernt!

[pt_view id=“7dce3587va“]

Reisen bildet: Was ist ein Mikroklima? Ein Mittelmeer in den Alpen?
Markiert in: