Barrierefrei nach Griechenland

Yoga Reisen sind viel mehr als biegen und strecken. Weil es sich bei Yoga um eine Gesundheitsphilosophie handelt, kann es jeder erlernen. Demzufolge brauchst du keinen Aufnahmetest oder ähnliches zu machen. Der bekannte Yogalehrer T.K.S. Krichnamacharya sagte einmal, dass Yoga jeder machen kann, der atmen kann.

Diese Aussage beschreibt den Facettenreichtum, so dass für jeden etwas dabei ist. Selbst Menschen mit körperlichen Einschränkungen dürfen die fernöstliche Kunst praktizieren. Solltest du bereits Probleme mit deinem Muskel-Skelett-System haben, dann frage am besten deinen Arzt, welche Übungen du bedenkenlos durchführen kannst.

Yoga Reisen
Mit Yoga die Gelenke in Schwung bringen

Selbst im Rollstuhl ist so einiges möglich, denn sowohl eine bewusste Lebensführung, als auch eine gesunde Ernährung, weniger Hektik und bewusstes Atmen, haben schließlich nichts damit zu tun, wie weit der Fuß über der Schulter hängen kann. Sicher sind das die Bilder aus Zeitschriften und Werbematerialien, aber wir wissen, dass Yoga mehr ist als dehnen und biegen.

Yoga Reisen als Urlaub für mentale Stabilität

Yoga Reisen bieten dir enorm viel. Wenn du einen Urlaub der anderen Art erleben möchtest und es dir nicht um Massenbuffets und Pool-Tage geht, dann solltest du die Zeit in einem entspannten Yoga-Resort verbringen. Bei diesen Angeboten findest du sicher einen Urlaub, indem du den passenden Yoga-Stil erlernen kannst und durch tägliche Übungen mentale Stabilität erlangst. Dazu kannst du eine Gruppenreise aus mehreren Angeboten wählen und dein persönliches Level durch Einzelunterricht trainieren.

Ergänzt wird dein Yoga Urlaub durch weitere Entspannungsanwendungen wie z.B. Massagen nach der indischen Heilkunst Ayurveda, entspannende Meditationen, Wanderungen durch die exotische Natur, Saunaaufenthalte oder Tai Chi. Bist du an deiner Selbstfindung interessiert? Dann tauch doch mal ab in einen Urlaub der Stille, der Zufriedenheit und der Selbstfindung.

So facettenreich die Gesundheitslehre ist, so vielfältig sind die Angebote für Yoga Reisen

Ein Yoga Urlaub kannst du mit jeder Stufe genießen. So kannst du dir als Anfänger erstmal einen Überblick verschaffen und ein paar wirksame Übungen erlernen. Falls du schon länger dabei bist und mal nicht von der Arbeit zum Kurs und danach nach Hause flitzen möchtest, dann ist ein Yoga Urlaub genau das Richtige für dich.

Die Reise wird auf jeden Fall eines sein: Entspannung pur!

Bei den Angeboten im asiatischen Raum lohnt sich natürlich keine Anreise für nur ein Wochenende. Prinzipiell solltest du dort längere Zeit sein. Die Angebote für Yoga Urlaub sind sehr vielfältig und breit gefächert. So hast du gleich mehrere Möglichkeiten einen Urlaub zu buchen: Darf es ein Entspannungswochenende nach Yoga-Art sein? Ein Kurzurlaub? Oder eine längere Reise?

Es ist für jeden etwas dabei. Bei www.spa-dich-fit.de findest du spannende Angebote für Wellnesshotels, in denen du verschiedene Yoga Anwendungen ganz nach Belieben hinzubuchst. Solche Kurzurlaube eignen sich wunderbar für das Eintauchen in eine andere Lebensweise.

Yoga im Urlaub lernen
Yoga im Urlaub lernen

Von der Fernreise zur Gesundheitslehre

Ist es nicht ein Traum? Die tropischen Sandstrände in Thailand, Sri Lanka und Indien. Türkisblaues Wasser, kilometerweite Sandstrände unter Palmen und beeindruckende Tempelanlagen in der Heimat des Ayurveda.

Dann suche dir die perfekte Kulisse für deinen Urlaub!

Wenn die fernöstliche Kunst aus Indien und der Region Sri Lanka stammt, dann ist kaum ein besserer Ort vorstellbar, um die jahrtausendalte Gesundheitslehre zu erlernen!

Die passenden Angebote kannst du sogar nach der Location auswählen. Eine bezaubernde Vorstellung! Lerne Yoga an den tropischen Traumstränden! Beginne deine Reise zur inneren Mitte in Indien, Thailand oder Sri Lanka.

Yoga Urlaub – nicht weit weg

Wenn dir die Anreisezeit zu lang ist, dann findest du sicher in anderen Ländern tolle Yoga-Resorts.

Europa hat landschaftlich ganz viel zu bieten. Die Mittelmeerregion in Spanien und Portugal hat etwas Exotisches an sich. Auf der portugiesischen Insel Madeira findest du einige Angebote zu Ayurveda Reisen. Diese kannst du wunderbar mit Anwendungen von Yoga kombinieren. Schließlich gehört doch beides zusammen.

Deutschland befindet sich in Europa, so dass du das Meeresrauschen der Ostsee mit einer Yoga Reise verbinden kannst. Schließlich gibt es dort auch weiße Strände.

In Deutschland findest du Wellnesshotels mit Yogaangeboten, bei denen erfahrenen und super gute Yogalehrer mit dir üben. Praktiziere Atemübungen, entspanne bei tiefer Meditation oder löse die Faszien mit dehnenden Bewegungen. Es ist Zeit, eine neue Lebensweise kennenzulernen.

Beliebte Orte in Europa sind in den Regionen rund um die Ostsee, dem Schwarzwald, auf den spanischen Inseln Mallorca, Teneriffa und in Andalusien zu finden.

Hier wirst du ebenso fündig und kannst die altindianische Gesundheitslehre erlernen

Was ist das besondere an Yoga Reisen? Urlaub für den Alltag
Markiert in: