Seniorenreisen – Urlaub in der Nebensaison

Seniorenreisen-–-Urlaub-in-der-Nebensaison

Seniorenreisen sind eine hervorragende Möglichkeit, um den Ruhestand zu genießen. Besonders toll ist es, dass die meisten Senioren nicht mehr jeden Tag an den Arbeitsplatz gehen müssen. Damit sind die nicht an die Hauptreisezeit gebunden und können für weniger Geld die Welt in der Nebensaison erkunden.

Was ist das Besondere an Seniorenreisen?

Senioren haben einen ganz eigenen Lebensstil und mögen es in der Regel etwas ruhiger. Natürlich gibt es auch die Menschen, welche nach wie vor der Kneipe und der Party nicht abgeneigt sind. Allerdings soll der Ruhestand genau das widerspiegeln, was er bedeutet: Ruhe!

Das bedeutet keinesfalls, faul auf der Couch zu liegen. Sondern Ruhe kann Entspannung und ein ausgeglichener Spaziergang in der Natur bedeuten. Kein Wecker, der den Arbeitsalltag einläutet, kein Hetzen zur U-Bahn und kein Meeting, welches auf dem letzten Drücker vorbereitet werden muss.

Wie zuvor erwähnt, haben Senioren die komfortable Situation, dass Sie in der Nebensaison reisen können.  Das bietet gleich zwei Vorteile: Die Reise ist wesentlich günstiger und die Strände sind weniger überlaufen. Durch die Ersparnis kann sogar ein zusätzlicher Urlaub drin sein, andere freuen sich, dass sie sich wenigstens in der Nebensaison einen Urlaub leisten können. Natürlich können Senioren Wert darauflegen, dass der Zugang barrierefrei ist und das Zimmer eine ruhige Lage hat. Allerdings gibt es sehr viele Rentner und Pensionäre, die körperlich sehr fit sind. Seniorenreisen können also ganz normale Reiseangebote sein, welche zu jeder Jahreszeit gebucht werden. Wer dennoch viel Wert auf einen barrierefreien Urlaub legen muss, der kann sich die Angebote von RUNA Reisen anschauen.

Welche Reiseziele eignen sich besonders gut?

Je nach körperlicher Verfassung und Stimmungslage können Senioren ganz normal in den Urlaub fahren. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen der Eintritt in das Rentenalter gleichzusetzen mit Brille, Dutt und Gehstock ist. Aufgrund der zeitlichen Flexibilität stehen alle möglichen Reisearten und Reiseziele offen. Allerdings haben sich die Ziele zu den weißen Stränden der Ostsee und in die herrlichen Buchten Mallorcas rumgesprochen.

Es sind gerade die spanischen Inseln, welche insbesondere im Winter das heiß begehrte Reiseziel sind. Auf Gran Canaria ist das gesamte Jahre über angenehmes Wetter, gleiches gilt für die Algarve und für die Insel Kreta.

Die Senioren mögen sicher Wanderungen und ausgiebige Spaziergänge im Harz oder an der See. Wer zu Fuß nicht mehr sehr fit ist, kann sich im Flachland der Niederlande tummeln. Es ist vollkommen egal, zu welchem Ort die Reise geht. Ein Seniorenurlaub muss nicht teuer sein und kann sehr kurzfristig gebucht werden.

%d bloggers like this: