Detoxurlaub – Körper und Alltag durch Urlaub entgiften

Detoxurlaub – Körper und Alltag durch Urlaub entgiften

Hast du bereits darüber nachgedacht einen Detoxurlaub zu machen? Wäre es nicht wunderbar, einen ganzen Urlaub damit zu verbringen, den Körper zu reinigen? Doch was genau ist eine Detox-Kur?

Entgifte deinen Körper im Detoxurlaub

Detox bedeutet „entgiften“. Diese Entgiftung wird durch ausgewählte Lebensmittel wie Säfte und Früchtezubereitungen erreicht. Damit hilfst du deinem Körper, die Toxine auszuleiten.

Bei Toxinen handelt es sich um Stoffe, die für den Körper nicht gesund sind. Diese Gifte nimmst du nicht nur direkt aus der Umwelt auf, sondern sie entstehen im Körper durch Stoffwechselprozesse. Der Abbau von Alkohol ist ein klassischer Produktionsprozess von Toxinen. Damit ist nicht nur der Alkohol schädlich, sondern auch der Abbauprozess an sich.

Doch Alkohol ist nicht die einzige Substanz, welche in unserem Körper Schaden anrichtet. Die Schadstoffe lagern sich über einen Zeitraum von vielen Jahren an. Schwermetalle sind ein anschauliches Beispiel für toxische Substanzen. Diesen müssen natürlich wieder raus.

Die Detox-Kur heißt achtsam auswählen

Mit einer Detox-Kur hast du eine hervorragende Möglichkeit, um deinen Körper konsequent zu entgiften. Dabei werden leckere und geeignete Lebensmittel eingesetzt. Zu diesen Lebensmitteln einer Detox-Kur zählen Chia Samen, Gojibeeren, Grünkohl und einige andere pflanzliche Produkte. Wichtig ist natürlich, dass dein Körper während der sanften Reinigung mit allen essenziellen Stoffen versorgt wird.

Detoxurlaub mit Gemüse
Die Entgiftung des Körpers funktioniert mit gesunden Lebensmitteln

Wie bei jedem Entzug macht sich gerade die Reduktion der Kohlenhydrate bemerkbar. So sind die ersten beiden Tage etwas „anstrengend“, ab dem dritten Tag fühlst du dich dann deutlich besser. Die Müdigkeit und das Schlappe-Gefühl verschwinden. Nun macht sich Energie breit. Eine Detox-Kur hilft dir dabei, der Versuchung zu widerstehen, ungesunde Lebensmittel zu konsumieren. Du kannst dich also rundum auf deine Entgiftung konzentrieren.

Entgiftung, Entschlackung und Selbstheilung durch die Detox-Reisen

Die Entgiftung ist nur eine Seite der Medaille. Es gibt aber noch weitere Vorteile, die du ausschließlich während einer Detox-Reise genießen kannst.

Grundsätzlich ist nicht nur die Entgiftung von organischen Bestandteilen entscheidend. Die zeitweise Abkehr von Erreichbarkeit und sonstigen Flüchen der digitalen Welt sind unabdingbar. Das Ziel besteht also darin, dass du dir ausreichend Zeit für sich selbst nimmst.

Rückzugsorte sind wichtig, damit du deine Aufmerksamkeit auf deine eigenen Bedürfnisse lenken kannst. Erst dann wird es dir gelingen, Körper, Geist und Seele ins innere Gleichgewicht zu bringen. Eine ausgeglichene Ernährung ist wichtig, denn nur so kann dein Körper einwandfrei funktionieren. Schließlich möchtest auch du lange fit und munter bleiben. Es ist nur zu schön, wenn du die Welt als gesunder und wacher Mensch entdecken kannst. Mit den Detox-Reisen kannst du in eine andere Welt abtauchen.

Manchmal kann ein Detoxurlaub vor der Umstellung sinnvoll sein

Die Ernährungsumstellung ist ein wichtiger Baustein, für eine fitte und muntere Lebensweise. Doch es ist oft leichter, den ersten Schritt für die konsequente Ernährungsumstellung zu gehen, wenn du deinen Körper darauf vorbereitest. Die Ernährungsumstellung ist wichtig, aber langwierig. Um dich auf diesen neuen Weg optimal vorzubereiten und dir die Umstellung leichter zu machen, solltest du deinen Körper vorher entgiften. Nichts ist schlimmer und schwieriger, als wenn du während der Ernährungsumstellung entgiftest.

Um dir diesen ersten Schritt zu erleichtern, gibt es unter den unzähligen Gesundheitsreisen den Detoxurlaub.

So macht das Entgiften Freude!

%d bloggers like this: