Lufthansa Weekend Sale

Was ein Status Match ist und wie Ihr Euren Vielfliegerstatus vermehrt, zeigen wir Euch in diesem Beitrag.

Wenn Ihr einen Vielfliegerstatus in einem Vielfliegerprogramm habt, profitiert Ihr bei der entsprechenden Airline von einigen Vorteilen. Während Euch der Star Alliance Silver Status nicht viele übergreifende Vorteile innerhalb der Star Alliance gewährt, sieht das beim Goldstatus schon viel besser aus. Manchmal bieten Euch andere Vielfliegerprogramme die Möglichkeit an, einen Vielfliegerstatus zu erhalten, wenn Ihr einen Nachweis erbringt, dass Ihr woanders bereits einen entsprechenden Status habt. Das Angleichen wird Statusmatch genannt. Wieder was im Urlaub gelernt!

Wo könnt Ihr einen Statusmatch durchführen.

Ein Status Match könnt Ihr nicht nur bei Vielfliegerprogrammen durchführen, sondern es funktioniert oft auch bei Hotelprogrammen. In der Regel wird der Hilton Gold Status problemlos gemacht. Auch von Marriott Gold ist das möglich. So hat das Vielschläferprogramm Best Western Rewards eine eigene E-Mailadresse für den Statusmatch. Das Interessante daran ist, dass ein Elitestatus in einem Hotelprogramm meist dadurch zustande kommt, dass Ihr in der entsprechenden Hotelkette oft übernachtet.

Mit Status Match in Mexikos Traumhotels übernachten
Mexiko ist Tropenparadies

Logischerweise könnt Ihr während den vielen Übernachtungen, nicht gleichzeitig in einer anderen Kette schlafen. Aber wozu braucht Ihr einen Status?

Die zahlreichen Vorteile und Privilegien eines Status

Ein Status in einem Hotel-Programm bringt Euch diverse Benefits. So könnt ihr später auschecken, eher einchecken und bekommt ein Upgrade auf ein größeres und besseres Zimmer. Oftmals stehen Getränke in den Zimmern, ihr könnt kostenlos die Minibar benutzen oder ihr bekommt eine höre Gutschrift an Punkten. So vielfältig die Auswahl an Programmen ist, so unterschiedlich sind auch die Vorteile. Das gleiche gilt für Vielfliegerprogramme. Habt ihr dort einen Status, in der Regel ist ein Goldstatus besonders gut, profitiert Ihr von diversen Vorteilen. So erhaltet ihr eine höhere Gutschrift an Prämienmeilen, bei Miles and More bekommt ihr sogar einen Exekutivbonus auf die Statusmeilen, wenn Ihr auf Flügen mit Lufthansa und Partnerairlines der Lufthansa Group unterwegs seid. Ihr dürft kostenlos Freigepäck mitnehmen und euch in der Lounge den Bauch vollschlagen. Das Einchecken und die Gepäckaufgabe gehen schneller, ihr steigt mit als einer der ersten in den Flieger ein. Wenn ihr einer bestimmten Fluggesellschaft oder eine Hotelkette treu bleibt, verschafft man euch gerne diese Vorteile und nennt dies einen Elitestatus. Was aber, wenn ihr auch in anderen Ketten einen Status haben wollt aber zu wenig Übernachtungen dort verbringt? Vorteile sind ja trotzdem schön.

Die Statusanpassung nennt man Status Match

Einen Status Match durchzuführen bedeutet, dass euch eine andere Hotelkette oder eine andere Flugallianz die Statusvorteile gibt, die Vielflieger dort normalerweise bekommen. Das hat für die Airlines oder Hotels den Sinn, euch als Kunden zu locken und damit zu gewinnen. Dazu müsst ihr euren aktuellen Status bei einem Programm nachweisen. Manchmal reicht es aus, eine Kopie der Vielfliegerkarte zu schicken oder einen Kontoauszug, durch den euer Status ersichtlich ist. In manchen Programmen möchte man auch sehen, dass Ihr Euch diesen Status selbst verdient habt.

Status Match oder Status Challenge?

Wenn alles so reibungslos funktioniert, spricht man von einem Status Match. Es gibt allerdings noch eine Status Challenge. Bei der Challenge bekommt ihr über das eben genannte Procedere einen Status auf Probe. Sobald euch dieser eingeräumt wurde, profitiert ihr von den Vorteilen aber müsst eine gewisse Anzahl an Meilen oder Flugzeugelementen erfliegen, um diesen Status auch zu behalten. Und eine Challenge ist in der Regel zeitlich streng befristet, so dass ihr nur wenig Zeit habt die Bedingungen zu erfüllen und den Status für ein volles Jahr zu bekommen. Im Gegenzug dazu ist es aber leichter einen Status zu erlangen, da die Qualifikationsanforderungen geringer sind.

Singapore Airlines für den Status Match
Singapore Airlines

Ihr solltet Euch also erst zu einem Status Match anmelden, wenn Ihr zeitnah fliegt. Die Vorteile liegen auf der Hand: so könnt ihr von zahlreichen Privilegien bei verschiedenen Vielfliegerprogrammen oder Hotelprogrammen profitieren.

Die Abkürzung zu einem Status

Um überhaupt mal einen Status an einen anderen Status anzugleichen, ist es logisch, dass er erst einmal einen gewissen Status braucht. So kann ein Goldstatus bei Hilton oder bei MeliaRewards helfen, zu einem anderen wie Best Western oder NH Hotels zu matchen. Allerdings sind Hilton und Melia recht teure Angelegenheiten, so dass die erforderlichen Anzahl an Übernachtungen oder auch gesammelten Punkten recht preisintensiv wird. D.h. ihr müsst ordentlich in den Hotels übernachten und einige Euros dort lassen, um einen Status zu erhalten. Mit dem Status sammelt Ihr mehr Punkte bzw. Meilen, und könnt so schneller und bequemer nach Vietnam, Tansania oder die vielen tollen Ziele in Kalifornien reisen. Auch Hawaii ist ist mit Zwischenstop in derLounge wunderbar und bequem erreichbar.

Erst dann gibt es etwas zu matchen. Bei den Vielfliegerprogrammen ist das ähnlich. So müsst ihr viele Meilen auf Flügen sammeln oder mit mehreren kleinen Flügen Segmente sammeln.

Gold Status bei Melia erhalten
Gold Status bei Melia erhalten

Nun gibt es aber einen Trick, der alles ein wenig schneller macht:

Die richtige Kreditkarte bietet Euch einen Status an. So seid Ihr mit der American Express Platinum Card automatisch Hilton Honors Gold, Melia Rewards Gold, Marriott Bonvoys Gold und Shangri-La Golden Circle Jade Mitglied. Außerdem erhaltet ihr die Sixt Platinum Karte und seid gleichzeitig Mitglied im Herz Gold Plus Rewards Five Star Kunde. Das alles seid ihr nur dadurch, dass ihr diese Kreditkarte habt. Aber auch mit einer weiteren Kreditkarte bekommt ihr einen Status: die Hilton Honors Visa Card. Durch den Besitz dieser Kreditkarte werdet ihr Hilton Honors Gold Member.

Welcher Statusmatch wird derzeit angeboten?

Viele Möglichkeiten euren Status anpassen zu lassen. Eine interessante Variante davon bietet euch wiederum die American Express Platinum Card. Die Amex Platinum ist die vielfältigste Kreditkarte, wenn es um Status und Meilen sammeln geht. Durch diese seid ihr Mitglied im Shangri-La Golden Circle . Als Jade Mitglied könnt ihr den Krisflyer Silberstatus bekommen. Diesen erreicht ihr, indem ihr beide Konten miteinander verknüpft. Der Krisflyer Silberstatus entspricht dem Star Alliance Silberstatus. Nun habt ihr die Möglichkeit mit nur drei Flügen den schnellsten Weg zum Star Alliance Goldstatus zu gehen.

Reisen bildet: Was ist ein Status Match? Elitestatus kostenlos erreichen
Markiert in: