Sixt Mietwagen - ohne Kreditkarte mieten und im Taxi Meilen sammeln

Ein Sixt Mietwagen fällt an dem Logo auf. Das einprägsame Design findest du häufig an Flughäfen und Bahnhöfen. Die Mietstationen vermitteln das Gefühl, mitten in einer Art Lounge zu stehen, so dass es für die Kunden bequem ist. Dabei geht es nicht nur darum ein willkommenes Gefühl beim Kunden zu hinterlassen, sondern Sixt ist viel mehr.

Die Autovermietung Sixt ist für ein großes und vielfältiges Angebot bekannt. Ein entscheidender Bonus ist es, dass Du einen Mietwagen ohne Kreditkarte anmieten kannst, es leicht ist einen Status bei Sixt zu erhalten und du sogar dein Taxi über den Autoverleih buchst. Doch wer ist Sixt?

Die Autovermietung Sixt ist weit vertreten

Seit mehr als 100 Jahren ist die deutsche Autovermietung im Geschäft. Begonnen hat alles mit drei Fahrzeugen. Ein Familienunternehmen ist Sixt heute noch. Die erfolgreiche Geschichte hat 1912 mit Martin Sixt begonnen, 1969 hat der heutige Vorstandsvorsitzende Erich Sixt das Ruder in dritter Generation übernommen.

Zum Konzern gehören mehr als 8.500 Mitarbeiter, die mehr als 280.000 Fahrzeuge betreuen und einen jährlichen Umsatz von über 3 Mrd. Euro Umsatz bringen. Doch die Autovermietung Sixt ist mehr als nur ein Auto zu leihen, denn du findest ebenfalls Fahrer und den passenden Chauffeur.

Die Autovermietung Sixt ist in 110 Ländern der Erde vertreten und unterhält insgesamt ca. 2.200 Mietstationen. Allein in Deutschland kannst du die Mietwagen an knapp 500 Stationen entgegennehmen. Zur Fahrzeugflotte gehören Kleinwagen, Fahrzeuge der Kompaktklasse und Kombis. Um dem Qualitätsgedanken gerecht zu werden, stehen bei uns überwiegend die Fahrzeugmarken Audi, BMW, Mercedes Benz und Volkswagen zur Auswahl. Natürlich kannst du, wie bei den anderen Autovermietungen AVIS und Europcar auch, Geländewagen und Van‘s anmieten. Die Sixt Mietwagen sind in der Regel max. ein halbes Jahr alt.

Selbstverständlich ist Sixt auch ein idealer Umzugsbegleiter mit LKW’s und Transportern.

Wie kannst du Maut und Gebühren für den Sixt Mietwagen zahlen?

In einigen Ländern Europas musst du die Mautgebühren direkt an den Autobahnen und anderen Straßen zahlen. Dieses System findest du oft in Spanien, Frankreich und Italien vor. Meisten wird die Zahlung direkt vor Ort mit der Kreditkarte beglichen. Eine Barzahlung ist nur an extra eingerichteten Mautstationen möglich. Um diese zu erreichen ist die richtige Spur auszuwählen. Bei der Autovermietung Sixt ist man sich dessen bewusst und bietet dir Pakete an, in denen diese Sondergebühren enthalten sind. Bei aktivierter Funktion wird die Mautstelle einfach passiert und das Fahrzeug automatisch und elektronisch erfasst. Die Abrechnung kommt ein paar Tage später, von der hinterlegten Kreditkarte.

Welche Sixt Kundenkarten gibt es?

Sixt gibt verschiedene Kundenkarten heraus, die dir einen entsprechenden Elitestatus verschaffen. Dieser Elitestatus bringt dir mehr oder weniger Vorteile. Wenn du öfter beim Autoverleih Sixt ein Auto mieten möchtest, kannst du die Express Sixt Card beantragen. Durch diese Karte bekommst du eine eigene Kundennummer. Da deine persönlichen Daten alle im Kundenprofil gespeichert sind, ersparst du dir das lästige Ausfüllen von Formularen sowohl online, als auch an der Sixt Mietstation. Der Buchungsprozess wird erheblich erleichtert. Weiter besteht die Möglichkeit Meilen bei Partner-Airlines oder Punkte bei Partnerhotels zu sammeln. Auch Bonuspunkte bei Shell Clubsmart oder Payback sind möglich.

Für die Buchungen und die Verwaltung des Online-Profils bietet dir der Autoverleih Apps für iPhone, iPad, Android, BlackBerry, Windows Phone und bada an.

Mit der Sixt Express Card profitierst du außerdem von einer vierstündigen Mobilitätsgarantie im Pannenfall. Die Autovermietung bietet dir die Möglichkeit einen Sixt Mietwagen zu leasen. Dabei erhältst du als Besitzer der Sixt Express Card, zusätzlich zum Herstellerrabatt, einen Sixt Rabatt in Höhe von 1 % des Fahrzeugnettolistenpreises.

Die Gold Sixt Card

Nach 5 Anmietungen innerhalb von 12 Monaten wird dir automatisch eine Gold Sixt Card zugestellt. Dadurch bekommst du, ergänzend zur Express Sixt Card, zusätzliche Vorteile:

  • 10 % Rabatt bei einer Automiete oder Anmietung eines Transporters (sixt rent a truck)
  • Der Limousinenservice in Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich ist mit einem Rabatt von 20% zu bekommen (in allen anderen Ländern der Welt gibt es 10%)

Die Platinum Sixt Card – Darf es etwas mehr sein?

Wenn du mindestens 20 Anmietungen innerhalb von 12 Monaten tätigst, erhältst du automatisch die Platinum Sixt Card. Die Vorteile sind allerdings überschaubar.

  • Der Rabatt von 10 % auf PKW- oder Transporter-Anmietungen erhöht sich auf 15 %.
  • Weiter profitiert Du von automatischen Upgrades zur nächsthöheren Fahrzeuggruppe.

Diese Option steht dir in der Regel für die kommenden 12 Monate zur Verfügung.

Während dir die Karte auch über die 12 Monate hinweg erhalten bleibt (die Kundenkarte hat kein Ablaufdatum) und damit der Platinum Status weiterhin zur Verfügung steht, gibt es automatische Upgrades über die 12 Monate hinaus nur, wenn du pro Jahr jeweils 20 Mieten und mehr durchführst.

Vorteile von American Express im Sixt Mietwagen

Der Autovermieter kooperiert mit American Express. Dadurch kannst du als Besitzer einer American Express Gold Card, oder einer American Express Platinum Card einen entsprechenden Status bei Sixt bekommen.

Mit einer American Express Gold Card erhältst du eine Sixt Gold Card, was dem Goldstatus bei der Autovermietung Sixt entspricht. Lohnenswerter wird die American Express Platinum Card, denn damit bekommst du ganz nebenbei die Sixt Platinum Card. Eine? Nein Zwei! Denn durch die kostenfreie Amex Platinum Partnercard fällt auch eine zweite Sixt Platinum Card an. Ist das Geil!

Die Amex Platinum ist die beste Reisekreditkarte

 

American Express Platinum Card

  • Persönlicher Platinum Card Reise- & Lifestyle-Service
  • 30.000 Membership Rewards als Willkommensgeschenk, bei einem Kartenumsatz ab 2.000,- Euro innerhalb der ersten 3 Monate
  • Umfangreiches Reise-Versicherungspaket für die ganze Familie
  • Zugang zu über 850 Airport VIP Lounges weltweit mit dem Priority PassTM für den Karteninhaber und den Platinum Zusatzkarteninhaber
  • Exklusive Tickets und Events aus den Bereichen Gourmet, Entertainment & Culture, Sports und Fashion
  • Status in mehreren Hotelketten (z.B. Gold bei Marriott, Hilton und Radisson)
  • Status in Mietwagenprogrammen
  • 1 Platinum Card Zusatzkarte, z. B. für Partner/-in

Hier die Amex Platinum beantragen

Die Qualifikationen über 10 bzw. 20 Anmietungen in 12 Monaten entfällt damit, sodass du direkt auf den Platinum Status zu marschiert!

Mit der Amex Platinum profitierst du von 200 Euro Sixt Ride Guthaben und kannst dieses sogar für Taxisfahrten einsetzen. Es wird noch besser: denn auch im Taxi sammelt Du Meilen!

Punkte und Meilen mit dem Sixt Mietwagen sammeln

Mit der Anmietung eines Sixt Mietwagens sammelst du Punkte und Meilen. Insbesondere Payback ist interessant, da sehr oft Mehrfach-Punkteaktionen angeboten werden. Du kannst u.a. BahnBonus Punkte sammeln, Prämienmeilen bei Miles and More und bei Payback.

Wo kannst du mit Sixt Meilen sammeln?

Mit einem Sixt Mietwagen sammelst du Meilen. Hier bekommst du eine kleine Übersicht, wo das geht:

Wie du siehst, füllt sich mit der Automiete dein Vielfliegerkonto.

Punkte sammeln mit Sixt

Wenn du mehr auf Gratisnächte in Hotels wert legst, dann bist du mit der Autovermietung gut beraten, deine Miete zu nutzen, um das Loyalitätsprogramm der großen Hotelketten zu beglücken. Denn du kannst neben den Flugmeilen auch Punkte sammeln:

Dies ist nur eine Auswahl an Partnern, mit denen du dein Punktekonto bzw. Meilenkonto über Sixt füllen kannst. Kann man mitnehmen!

Sixt Gutschein abstauben

Die Autovermietung SIXT bietet dir natürlich die Option, einen Gutschein zu kaufen. Diesen kannst du verschenken oder selber einlösen. Ein Geschenk ist immer toll und bringt Freude. Solltest du irgendwann einmal die Möglichkeit haben einen BestChoice Gutschein zu besitzen, dann kannst du diesen für einen Sixt Mietwagen eintauschen.


Die richtige Versicherung für den Sixt Mietwagen finden

Wenn du ein Fahrzeug mietest, brauchst du eine entsprechende Versicherung. Eine rudimentäre Absicherung ist im Mietpreis inklusive. Im Ausland wird es unbequemer, denn die inkludierte Haftpflichtversicherung macht nicht viel her. Ein Haftpflichtschaden kann in die Millionenhöhe gehen. Deswegen ist es ratsam zu prüfen, bis zu welchem Betrag die Sixt Autovermietung eine Absicherung bietet. Oft ist es notwendig die Versicherungssumme zu erweitern. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen bietet die sogenannte Mallorca-Police einen Schutz. Damit wird die Haftpflichtversicherung für Leihfahrzeuge im europäischen Ausland auf das deutsche Niveau angehoben.

Die Mietwagenvollkasko schützt den Fahrzeughalter vor hohen Ausgaben im Schadensfall. Eine Vollkaskoversicherung, die im Mietpreis enthalten ist, versichert nur mit einer hohen Selbstbeteiligung. Bei Sixt liegt diese in der Regel zwischen 900 Euro und knapp 5.000 Euro! Um diese zu reduzieren, kannst du gegen Entgelt eine Zusatzversicherung abschließen, oder eine geeignete Kreditkarte einsetzen.

Sixt Mietwagen – ohne Kreditkarte mieten und im Taxi Meilen sammeln
Markiert in: