Reiseadapter für den Urlaub – hier brauchst du einen Weltreisestecker

Wenn du in einem anderen Land bist, kann es sein, dass du etwas verwundert vor der Steckdose stehst. Du möchtest dein elektrisches Gerät anschließen, aber hast keinen passenden Reiseadapter dabei. Wenn das Smartphone fast leer ist, hättest du eine ziemlich blöde Situation. Damit du immer ausreichend Strom hast, solltest du dir einem passenden Reisestecker holen und mit in den Koffer legen.

Wozu dient ein Reiseadapter?

Ein Reiseadapter hilft dir dabei, deine elektrischen Geräte auch im Ausland an die Steckdose zu hängen. Das ist unter anderem deswegen nötig, weil Form und Art der Steckdose nicht in jedem Land gleich sind. Dasselbe gilt für Spannung und Frequenzen. Einheitlich geht anders!

Wenn du schon mal in den USA warst, wirst du gar nicht erst versucht haben die runden Pins der deutschen Stecker in die viereckigen Schlitze der amerikanischen Steckdose zu stecken.

Brennenstuhl Reisestecker-Set/Reiseadapter-Set (Reise- Steckdosenadapter mit verschiedenen Aufsätzen für mehr als 150 Länder (7 x Steckereinsätze) schwarz

Jetzt kaufen

Was schon in Europa unterschiedlich ist, ist weltweit natürlich ebenso anders. Manche Steckdosen haben zwei Löcher, andere drei. Noch vielfältiger wird es in den anderen Ländern. Mal sind die Pins viereckig und für quer, dann wieder rund und für hoch. Zwar funktionieren die meisten Netzteile mit unterschiedlichen Spannungen und Netzfrequenzen stabil, dennoch bleibt das Problem des Anschlusses an die Steckdose. Abhilfe schafft ein Reiseadapter. Diesen steckst du in die ausländische Steckdose und in den Adapter kommt dann der heimische Stecker.

Was ist der Vorteil des Universal-Reiseadapters?

Ein Universal-Reiseadapter hat den Vorteil, dass er zum einen handlich ist und in jeden Rucksack passt. Zum anderen kannst du ihn für wenig Geld kaufen.

Mit dem Weltreisestecker hast du die Möglichkeit mit einem einzigen Stecker alle möglichen Steckdosen abzudecken, um überall deine elektrischen Geräte betreiben zu können.

Die meisten Reisestecker bieten dir USB-Anschlüsse, an denen du dein Smartphone und Tablet direkt aufladen kannst. Es ist also ein platzsparendes Universaltalent.

Schwabe Welt-Reise-Stecky – Internationaler Reisestecker für über 100 Länder – Universeller Reiseadapter für Asien, Australien, Amerika, Afrika und Europa – Internationaler Stromadapter I 90251

Jetzt kaufen

Welchen Reiseadapter brauchst du?

Damit du den passenden Travelstecker findest, solltest du dir entweder überlegen welches Land du reisen möchtest, oder du kaufst dir gleich einen entsprechenden Universal-Reisestecker. Dieser wird oft als Weltreisestecker bezeichnet. So kannst du mit einem einzigen Adapter die unterschiedlichen Steckertypen verwenden. Diese werden mit den großen Buchstaben A bis M bezeichnet.

Steckertyp A und B

Reisestecker für die USA, Kanada, Mexiko und Japan haben die Stecker Typen A oder B. Die genannten Länder haben eine Netzspannung von 100 bis 120 Volt und viereckige Stecker. Die schmalen Pins werden für hochkant in die Steckdose geschoben. Der Schutzleiter, sofern vorhanden, ist ebenfalls als runden Pin ausgebildet.

Reiseadapter USA
Die Steckdose in den USA

Steckertyp C – kein Reiseadapter notwendig

Unsere heimischen Stecker entsprechen dem Netzsteckertyp C und sind im größten Teil Europas verbaut. Ausnahmen bilden lediglich das Vereinigte Königreich, Irland, Malta und Zypern. In der Regel beträgt die Netzspannung 220 bis 240 Volt. Die Netzfrequenz liegt bei 50 Hz.

Steckertyp G

England, Irland, Malta, Zypern, Malaysia, Singapur und Hongkong haben den Netzsteckertyp G. Alle drei Pins sind rechteckig. Gleichzeitig entspricht die Netzspannung der unseren von 220 Volt bis 240 Volt.

Weltreisestecker G
Steckertyp G in England und Irland

Steckertyp D

Der Steckertyp D wird in Indien, Bangladesch, Sri Lanka und Tibet verwendet. Die Netzspannung ist genau wie unsere, allerdings gibt es nun drei runde Pins.

Steckertyp C und H

Der einzigartige Netzsteckertyp H wird in Israel verwendet. Damit sind die Steckdosen einmalig auf der Welt. Die Netzspannung beträgt ebenfalls 230 Volt und die Löcher in der Steckdose sind rund. In der Regel müsste der Eurostecker passen, allerdings solltest du sicherheitshalber einen Adapter mit in den Koffer packen und einen Netzstecker vom Typ H dabeihaben.

Reiseadapter Reisestecker Universal 224 Ländern Travel Adapter, 2000W Fast Charge Weltweit mit 4 USB Ports + Type C + AC Reise Steckdosenadapter Steckdose International für USA Europa UK Asia usw

Jetzt kaufen

Steckertyp I

Reiseadapter mit dem Steckertyp I werden in Australien, Neuseeland und Argentinien verwendet. Australien und Neuseeland zählen zu Ozeanien. Die Netzspannung beträgt 220 bis 230 Volt und es gibt drei längliche Pins, die zu einem v angeordnet sind.

Steckertyp J

Die Reiseadapter für die Schweiz bringen den Eurostecker auf jeden Fall in die Dose. Von der Sache her müsste der klassische Eurostecker aber auch so schon passen.

Steckertypen F und L

In Italien werden die Steckertypen F und L verwendet. Allerdings wird mehr und mehr der Steckertyp C verwendet, was unserem deutschen Netzstecker entspricht. Das bedeutet, dass die beiden Pole für den Strom im selben Abstand voneinander entfernt sind. Lediglich der Schutzleiter war früher in der Mitte. Deswegen finden wir vereinzelt noch den Steckertyp L.

Reiseadapter Typ F
Die Steckdose Typ F für den Eurostecker und den Schukostecker

Reiseadapter für Südafrika mit dem Netzsteckertyp M

Der Netzsteckertyp m wird in den afrikanischen Ländern Südafrika, Swasiland und Lesotho verwendet. Er hat drei Runde Pins, die Stromversorgung wird mit einer Netzspannung von 230 Volt gewährleistet.

Reiseadapter Steckertyp M
Der Steckertyp M wird im Süden Afrikas gebraucht

Was ist ein Eurostecker?

Als Eurostecker wird ein speipoliger Netzstecker bezeichnet, der dem Steckertyp C zu gerechnet wird. Er kann an allen Geräten verwendet werden, die schutzisoliert sind und mit einer maximalen Stromstärke von 2,5 Ampere betrieben werden. Gleichzeitig ist die Wechselspannung von 250 V im Einsatz.

kwmobile 3X Reiseadapter für Europa-Stecker in USA-Dose – perfekt für Reisen ins Ausland – Für USA, Kanada, Mexiko

Jetzt kaufen

Was ist ein Schukostecker?

Bei uns werden neben dem Eurostecker die Schukostecker verwendet. Der Schukostecker ist wesentlich größer als der Eurostecker, bietet aber einen zusätzlichen Schutzleiter. Davon leitet sich der Name ab: Schuko steht als Akronym für Schutz-Kontakt. Der Schukostecker entspricht dem Steckertyp F. Der Eurostecker (Steckertyp C) passt grundsätzlich in die Steckdose, allerdings passt nicht jeder Stecker F in die Dosen von C.  

Was kostet ein Reiseadapter?

Ein Travelstecker ist keine große Sache und kostet nicht die Welt. So kannst du dir kostengünstig einen universellen Reiseadapter kaufen, den du in jedes Land mitnehmen kannst. Einen Weltreisadapter bekommst du schon für weniger als 20 Euro. Damit hast du die Möglichkeit unterschiedliche Steckdosen mit verschiedenen Formen und Spannungen problemlos zu nutzen.

LENCENT Reiseadapter UK Adapter England Deutschland Stecker mit 3 USB/1 Typ C/AC Steckdosenadapter Reisestecker Stromadapter für Großbritannien Irland Wand Ladegerät Ladestation, Adapter Steckdose

Jetzt kaufen

Ein Reiseadapter kostet zwischen 10 Euro und 20 Euro. Dafür ist er für fast alle Steckdosen rund um den Globus geeignet. Die meisten Reiseadapter dienen gleichzeitig als Spannungswandler.

Reiseadapter für den Urlaub – hier brauchst du einen Weltreisestecker
%d Bloggern gefällt das: