Radisson Rewards Club – auf dem Weg zum Radisson Elite Status

Das Mitgliederprogramm der Radisson Hotel Group nennt sich Radisson Rewards. Mit diesem Loyalitätsprogramm ist es möglich einen Radisson Status zu bekommen. Besonders der Radisson Gold Elite Status ist ein Ziel, welches sich lohnt.

Welche Vorteile die vier Statusstufen bei Radisson haben, möchten wir dir im Folgenden verraten. Wenn du gern in den vielen Radisson Hotels übernachtest, dann kannst du durch den Radisson Elite Status bares Geld sparen. Kurzfristig und langfristig!

Welche Stufen gibt es bei Radisson Rewards?

Wie gesagt, es werden 4 Elitestufen unterschieden:

  • Club-Mitgliedschaft
  • Silver-Mitgliedschaft
  • Gold-Mitgliedschaft
  • Platinum-Mitgliedschaft

Welche Vorteile hat ein Radisson Status?

Wie mit jedem Status kannst du auf kurz oder lang Geld sparen und damit die Urlaubskasse schonen.

Rabatt auf die Zimmerrate

In allen Stufen bekommst du als Radisson Rewards Mitglied einen Nachlass von 10 % auf die Zimmerrate. Diesen Rabatt kannst du allein dadurch erreichen, dass du dich bei Radisson Rewards anmeldest und damit als Club-Mitglied von Anfang an sparst. Das erkennst du bereits, wenn du auf die Seite gehst und ein bestimmtes Hotel aussucht:

Preise für Nichtmitglieder

Radisson Rewards Nichtmitglieder



Logg dich anschließend mit deinem Account ein (Radisson Club reicht bereits aus), so wird dir ein reduzierter Preis angezeigt.
10 % lohnen sich bei den hochpreisigen Hotels, denn 10 % von viel ist viel!

Preise für Mitglieder

Park Inn Mitglieder

Mehr Punkte sammeln ab dem Radisson Silver Status

Wenn du oft in den Hotels übernachtest, lohnt sich das Sammeln von Punkten. Denn durch die gesammelten Punkte übernachtest du hin und wieder kostenlos. Für diese Rewards-Nacht sparst du definitiv das Geld. Sammeln kannst du übrigens auch dann, wenn du selbst eine Veranstaltung in den Hotels durchführst! Dafür gibt es 5 Points auf jeden ausgegebenen US-Dollar.





Der Witz ist, je öfter du in den Radisson Hotels übernachtest, desto mehr Punkte sammelst du pro Nacht! Wie das?
Mit steigender Radisson Elitestufe bekommst du einen wachsenden Bonus. So sammelst du zu den regulären 20 Punkten, die du für jeden ausgegebenen USD erhältst (Euro wird entsprechend umgerechnet) entsprechenden Bonuspunkte. Je nach Elitestufe bekommst du also für jeden ausgegebenen USD:

  • 20 als Radisson Club-Mitglied
  • 22 Punkte als Radisson Silver
  • 25 Punkte als Radisson Gold-Mitglied und
  • 35 Punkte als Radisson Platinum-Mitglied

Punkte und Rabatt auf Speisen und Getränke

Sobald du in einem Hotel der Radisson Gruppe übernachtest und dies über die Webseite gebucht hast, sammelst du Punkte. Nicht nur die Gebühr für das Zimmer füllt dein Radisson Rewards-Konto, sondern auch sämtliche Speisen und Getränke, die du über die Zimmerrechnung begleichst. Lass einfach den Restaurantbesuch auf deine Zimmerrechnung buchen. So sammelst du Radisson Points. Mit Status winkt dir sogar ein Bonus. Beim Essen und Trinken lohnt sich die Radisson Club-Mitgliedschaft. Denn so erhältst du einen Rabatt von 5 % auf Speisen und Getränke in den Radisson Restaurants. Auch dabei gilt: Je höher dein Radisson Status ist, desto mehr sparst du. Abhängig vom Radisson Elitestatus bekommst du den folgenden Rabatt:

  • 5 % als Radisson Club-Mitglied
  • 10 % als Radisson Silver
  • 15 % als Radisson Gold-Mitglied und
  • 20 % als Radisson Platinum-Mitglied

Fassen wir die Einsparmöglichkeiten zusammen, so stellen wir fest, dass du mit dem Radisson Rewards Status Geld sparen und mehr Punkte verdienen kannst!

Radisson Status erreichen – so wirst du zur Elite

Den Radisson Elitestatus bekommst du auf zwei Wegen: entweder du übernachtest öfter, oder du bekommst den Status ohne Übernachtung. Der reguläre Weg ist aber die Qualifikation durch Übernachtungen, deshalb schauen dir uns den Weg als erstes an.

Welche Statusstufe du erreichst, hängt davon ab, wie oft du pro Jahr in den Radisson Hotels übernachtest. Wie viele Punkte du dabei sammelst, ist für die Statusstufe unerheblich. Andersrum spielt die Statusstufe dafür eine Rolle, wie schnell dein Punktekonto wächst. Wie viele Nächte du in einem Jahr übernachten musst um eine Statusstufe zu erhalten, siehst du in der folgenden Tabelle:

Statusqualifikation bei Radisson Rewards

 ClubSilverGoldPlatinum
Nächte093060
Aufenthalte062030


Ähnlich wie in der IHG Gruppe, werden übertragbare Nächte, die nicht mehr benötigt werden um den nächsten Elite-Status zu erreichen oder zu halten, in das nächste Kalenderjahr mitgenommen und dort angerechnet. Diese Option steht dir ab der Radisson Rewards Silber-Mitgliedschaft zu. Wenn du den Radisson Silver Status hast, dann brauchst du im folgenden Kalenderjahr nur 9 Nächte sammeln. Schaffst du nur 8, kannst du zwar nicht im Silver Elite Status bleiben, die 8 Nächte werden dir allerdings für das folgende Mitgliedsjahr angerechnet. D.h., dass du nur noch eine Nacht benötigst, um wieder den Radisson Silver Status zu bekommen. Hast du 12 Nächte geschafft, so werden dir 9 für den Erhalt der Silver Elite Stufe abgezogen. Die restlichen 3 Nächte verfallen nicht, diese zählen bereits wieder für die Requalifikation im nächsten Jahr. Somit brauchst du nur noch 6, statt 9!

Das Gleiche gilt für die weiteren Elitestufen analog.

Wie lange ist ein Radisson Rewards Status gültig?

Die entsprechende Anzahl an Nächten bzw. Aufenthalten musst du in einem Kalenderjahr absolvieren. Hast du das geschafft, rückst du um eine Radisson Elite Stufe nach oben und profitierst von den Leistungen. Dein Radisson Status ist prinzipiell das restliche Kalenderjahr gültig. Darüber hinaus genießt du die Vorteile im nächsten Programmjahr. Und das geht immer bis zum 28. oder 29. März!

Beispiel: Wenn du den Radisson Rewards Gold Status am 05. Mai 2021 erreichst, dann kannst du die Radisson Gold Member Benefits bis zum 28. Februar 2023 genießen. Steigen wir nun einmal die einzelnen Radisson Status Stufen hinauf…

Radisson Rewards Silver Elite

Ab dem Radisson Silver Status kommen zwei interessante Benefits hinzu. Nicht nur das der Rabatt auf Speisen und Getränke höher wird (10 %), sondern auch die Punktegutschrift. Statt 20 Radisson Punkte bekommst du nun 22 Punkte je ausgegebenen USD. Das Tolle an der Silver Elite Stufe ist, dass du nun schon ein Zimmerupgrade erhalten kannst. Anders als bei Marriott Bonvoy und Hilton Honors, gibt es schon in der Radisson Rewards Silver Stufe einen frühen Check-In. Damit unterscheidet sich Radisson Rewards von den anderen Programmen, denn dort wird offiziell nur mit einem Late Check-Out geworben. Der Early Check-In ist in der Programmbeschreibung erkennbar. Ein deutlicher Pluspunkt.

Radisson Silver Elite Status im Überblick

  • 22 Rewards Punkte für jeden ausgegebenen USD sammeln
  • 10 % Rabatt auf Speisen und Getränke
  • kostenloses Upgrade, nach Verfügbarkeit
  • früher Check-In
  • später Check-Out
  • zwei Flaschen kostenloses Wasser in vielen Hotels
  • übertragbare Elitenächte

Ab dem Radisson Rewards Elite Gold lohnt es sich noch mehr

Für Meilen- und Punktesammler lohnt sich der Radisson Gold Status noch mehr. Zwar erwartet dich in der vorherigen Elite Stufe schon ein Upgrade und der frühe Check-In bzw. späte Check-Out, aber ab dem Radisson Rewards Gold Elite Status sparst du noch mehr Geld auf Speisen und Getränke. Nun freust du dich über 15 % Rabatt. Sozusagen enthältst du allein durch den reduzierten Preis der Gerichte schon das Trinkgeld 🙂



Das Sammeln der Radisson Rewards Points geht nun noch zügiger voran, denn statt 22 Punkte je USD aus der Silver Elite Stufe, bekommst du nun 25 Punkte für jeden ausgegebene USD.

Die Vorteile des Radisson Gold Status Im Überblick:

  • 25 Rewards Punkte für jeden ausgegebenen USD sammeln
  • 15 % Rabatt auf Speisen und Getränke
  • kostenloses Upgrade, nach Verfügbarkeit
  • früher Check-In
  • später Check-Out
  • zwei Flaschen kostenloses Wasser in vielen Hotels
  • übertragbare Elitenächte
  • garantierte Zimmerverfügbarkeit, wenn die Buchung spätestens 72 Stunden vor der Anreise liegt

Regulär musst du 20 Aufenthalte oder 30 Nächte pro Kalenderjahr in den Radisson Hotels übernachten, um den Radisson Gold Elite Status zu bekommen oder zu erhalten. Allerdings gibt es eine schöne Abkürzung: Du bekommst den Radisson Rewards Gold Status ohne eine einzige Nacht in den Hotels der Radisson Hotel Group zu übernachten. Das hat den Vorteil, dass du nicht 20 Aufenthalte ohne Status bist, sondern gleich ab der ersten Nacht den Radisson Elitestatus genießen kannst.
TIPP:
Als Inhaber bestimmter Kreditkarten, z.B. von der American Express Platinum Card, kommst du in den Genuss des Radisson Gold Status, ohne dafür eine einzige Nacht dort verbracht zu haben. Lediglich anmelden musst du dich in Eigeninitiative über das Onlinebanking für Amex Platinum-Mitglieder. Die Amex Platinum ist damit deine persönliche Radisson Kreditkarte. Denn mit dieser besonderen Karte kannst du sogar Punkte sammeln.

Die höchste Elite Stufe – Radisson Rewards Platinum

Mit dem Radisson Rewards Platinum Status hast du nun den höchsten Radisson Elite Status erreicht.

Natürlich gelten in dieser Stufe alle Radisson Gold Member Benefits, aber zusätzlich sparst du richtig Geld: Speisen und Getränke sind nun 20 % günstiger und nun lässt du dir das kostenlose Frühstück schmecken. In Europa, Afrika und dem Nahen Osten gibt es pro Übernachtung bis zu 2 Mal kostenloses Frühstück.
Die garantierte Zimmerverfügbarkeit ist nun schon für kürzere Buchungen gegeben: Bis zu 48 Stunden vor der Anreise.

Vorteile des Radisson Platinum Elite Status im Überblick

  • 35 Rewards Punkte für jeden ausgegebenen USD sammeln
  • 20 % Rabatt auf Speisen und Getränke
  • kostenloses Upgrade, nach Verfügbarkeit
  • früher Check-In
  • später Check-Out
  • zwei Flaschen kostenloses Wasser in vielen Hotels
  • übertragbare Elitenächte
  • garantierte Zimmerverfügbarkeit, wenn die Buchung spätestens 48 Stunden vor der Anreise liegt
  • kostenloses Frühstück
  • eigener Platinum Service

Alle Vorteile der Radisson Rewards Elite Stufen im Überblick:

Statusvorteile bei Radisson Rewards

 Club MitgliedSilverGoldPlatinum
Mitglieder sparen bis zu 10 % zusätzlich bei Direktbuchungxxxx
Sammelt Punkte pro US-Dollar für Speisen und Getränke, die während eines prämienberechtigten Aufenthalts über Eure Zimmerrechnung abgerechnet werden.20222535
Erhaltet Ermäßigungen auf Speisen und Getränke in teilnehmenden Hotelrestaurants.5 %10 %15 %20 %
Freut Euch über kostenlose Prämienübernachtungen ab 9.000 Punkten ohne Ausschlussdaten für Standard Zimmer.xxxx
Löst Eure Punkte fürFlugmeilen, Geschenkgutscheine, Prepaid-Karten und mehr ein.xxxx
Points + Cash für Prämienübernachtungen ab 5.000 Punkten.xxxx
Sammelt 5 Punkte für jeden US-Dollar, den Ihr für Tagungen und Veranstaltungen im Rahmen des Programms Radisson Rewards for Business ausgebt. xxxx
Mitglieder erhalten pro Aufenthalt zwei kostenlose Wasserflaschen.xxxx
Points + Cash-Übernachtungen sowie kostenlose Prämienübernachtungen werden für einen Elite Status angerechnet. xxxx
Habt die Nase vorn im neuen Programmjahr: Euch werden automatisch prämienberechtigte Übernachtungen für den Elite Status übertragen.xxx
Kostenlose Zimmer-Upgrades werden Euch bei Verfügbarkeit während des Check-ins für prämienberechtigte Aufenthalte angeboten.xxx
Früher Check-in und später Check-out sind auf Anfrage bei prämienberechtigten Aufenthalten möglich.xxx
Begrüßungsgeschenk für Elite Mitglieder bei prämienberechtigten Aufenthalten verfügbar.xx
Ihr profitiert von der speziellen garantierten Zimmerverfügbarkeit, wenn Ihr Euren prämienberechtigten Aufenthalt über das exklusive Servicetelefon für Elite Mitglieder bucht. 72 Std.48 Std.
Startet bei qualifizierenden Aufenthalten mit einem kostenlosen Frühstück in einem teilnehmenden Hotelrestaurant in den Tag.x
Ein exklusiver Kundenservice für Platinum Mitglieder ist täglich rund um die Uhr verfügbar und steht Euch bei Fragen zu Euren Kontoinformationen und Reisebedürfnissen gern zur Verfügung. x


Radisson Rewards Punkte einlösen – Gratisnächte und Flugmeilen

Bei Radisson Rewards kannst du Punkte sammeln. Doch was machst du nun damit?

Prinzipiell stehen dir mehrere Optionen zur Auswahl. Möchtest du dir mit den gesammelten Punkten eine Prämienübernachtung gönnen und ohne deine Kreditkarte zu zücken (außer für die Kaution, die dir aber wiederbekommen) kostenlos übernachten?

Reichen die Punkte nicht? Dann kannst du sie trotzdem einsetzen und die restlichen Kosten damit bezahlen. Alternativ kannst du die Radisson Rewards Punkte in Flugmeilen umwandeln. In der Regel solltest du auf die beiden letzten Optionen verzichten, weil der Gegenwert sehr schlecht ist. Der höchste Wert, den du mit den gesammelten Punkten erhalten kannst, liegt in der vollständigen Einlösung für Gratisnächte. Selbst die Option „Points&Cash“, durch die du Punkte einlösen und den restlichen Betrag mit der Kreditkarte bezahlst, stellt meist eine Verschwendung der Radisson Points dar.

Wie viele Punkte du für eine Prämienübernachtung benötigst

Ähnlich dem Loyalitätsprogramm Marriott Bonvoy werden die Hotels in unterschiedliche Hotelkategorien eingeteilt. Bei Radisson Rewards gibt es 7 Hotelkategorien.
Dabei werden für die kleinste Hotelkategorie 1, 9.000 Punkte für eine Rewardsübernachtung fällig. Die Anzahl steigt bis auf 70.000 Punkte an. Premiumzimmer sind entsprechend teurer. Auch dabei lohnt es sich, einen Radisson Elite Status zu haben, denn löst du deine Points für ein Standardzimmer ein, bekommst du meistens ein Upgrade in die nächste Zimmerkategorie. Das ist besonders toll:

Alle Nächte, die du in einem Hotel der Radisson Group verbringst, ob vollständig bezahlt, mit Punkten belohnt oder mit „Points&Cash“ bezahlt, zählen für die Qualifikation zum Elitestatus.



Interessante Aktionen und viele Bonuspunkte bei Radisson Rewards

Das Loyalitätsprogramm Radisson Rewards spricht für sich und gefällt uns gut. Die Qualifikationsanforderungen, um einen Radisson Elite Status zu bekommen sind machbar, das Preis-Leistungsverhältnis der Hotels ist gut. Insbesondere die Benefits ab der Radisson Silver Elite Stufe überzeugen uns von Anfang an, der Radisson Gold Status lohnt sich für Punktesammler. Besonders cool gefällt uns, dass wir den Radisson Rewards Goldstatus bekommen können, ohne eine einzige Übernachtung zu absolvieren. Es gibt also viele Punkte die dafürsprechen, dass wir uns mit dem Programm auseinandersetzen. Radisson Rewards bietet mehrfach im Jahr viele spannende Aktionen an. So hagelt es regelmäßig Bonuspunkte und es gibt Rabatte. Gerade durch die Bonuspunkte ist es möglich viele Übernachtungen zu absolvieren, weil die Prämienübernachtungen ebenfalls für die Elitequalifikation zählen. Radisson Rewards ist ein Loyalitätsprogramm, welches uns auf jeden Fall überzeugt hat. Zwischenzeitlich haben wir einige Bewertungen und Erfahrungen in Radisson Hotels geschrieben. Diese findest du hier…

Radisson Rewards Club – auf dem Weg zum Radisson Elite Status
Markiert in: