Wie du ein kostenloses Frühstück bei Marriott abstauben kannst

Vielleicht interessiert dich die Antwort auf die Frage, wie du ein kostenloses Frühstück bei Marriott bekommst.

Marriott bietet doch nur hochpreisige Hotels, wie beispielsweise das Schloss Lieser an, oder?

Obwohl es bei Marriott sehr hochpreisige Unterkünfte gibt, bieten u.a. die Marken Courtyard und Moxy die günstigen Alternativen zum Übernachten an. Ein Elitestatus bei Marriott bietet sicher einige Vorteile, u.a. ein kostenloses Upgrade, Early Check-In, Late Check-Out und mehr Punkte. Dabei kann der Marriott Bonvoy Gold Status nicht durch Statuspunkte erreicht werden. Es zählen ausschließlich Übernachtungen. Auch die richtige Kreditkarte, bringt dich direkt zu Marriott Gold.

Der Marriott Rewards Gold Status allein bringt kein kostenloses Frühstück

Auch wenn du einen günstigen Tarif gefunden hast, was übrigens sehr interessant ist, wenn du an Bonuspunkteaktionen teilnimmst, ist das Frühstück relativ teuer. Allerdings nutzt du dieses leicht verdiente, virtuelle Geld zum Einlösen für Gratisübernachtungen. Das Sammeln von Bonuspunkten ist allerdings nie verkehrt!

Während du als Hilton Honors Gold Mitglied immer ein kostenloses Frühstück, sogar für zwei Personen, in den Hilton Hotels bekommst, reicht der Marriott Bonvoy Gold Status dafür leider nicht aus. Du wirst zur Kasse gebeten!

Lediglich der Marriott Bonvoy Platinum Status, den du aber erst nach 50 Übernachtungen im Jahr erreichst, bringt dir die Option. So musst du wohl bezahlen.

Es macht Sinn, das Frühstück gleich bei der Buchung hinzuzufügen. In der Regel wird der Preis so günstiger, als wenn du es vor Ort extra bestellst. Aber auch da ist es so, dass der Preis geringer ist, wenn du dich noch beim Check-In entscheidest (trifft nicht immer zu). So bekommst du zwar kein kostenloses Frühstück bei Marriott, aber ein günstigeres.

Mit der richtigen Aktion ein kostenloses Frühstück bei Marriott Bonvoy erhalten

Wenn du keine extra Gebühren für das Frühstück zahlen willst und keinen Status hast, kannst du Ausschau nach einer entsprechenden Aktion halten. So kannst du regelmäßig ein kostenloses Frühstück bei Marriott und zusätzlich 25 % Rabatt erhalten. Dabei lohnt sich die Mitgliedschaft bei Marriott Bonvoy, denn Nicht-Mitglieder bekommen oft nur 15 % Ermäßigung.

Die Buchung musst du dann bis zu einem bestimmten Datum durchführen. Den Aufenthalt kann dann später stattfinden. Bei der Buchung werden dir die Angebote automatisch angezeigt.

Bonuspunkte sammeln und schneller zur Gratisnacht

Das Sammeln von Bonuspunkten ist prinzipiell eine gute Idee. Es ist nie verkehrt gratis zu übernachten. Gleichzeitig zählen alle Rewardsnächte für die Statusqualifizierung. Das heißt, sämtliche Übernachtungen, die du mit Marriott Bonvoy Punkten bezahlst, werden auf deinen Marriott Bonvoy Elitestatus angerechnet. Ist das nicht fein?

Wie du ein kostenloses Frühstück bei Marriott abstauben kannst