Best Western at 108 Stockholm Hotelbewertung

Das Best Western at 108 Stockholm liegt hervorragend, wenn man schnell die Altstadt auf der Insel Gamla Stan besuchen möchte. Wir haben wieder mal ein Hotel ausprobiert 🙂

Lage und Umgebung

Vom International Airport steigen wir einfach in den Bus nach Arlanda Centralstation und von dort direkt in die Metro zur Haltestelle Odenplan.

Die Altstadt Stockholms, Gamla Stan erreichen wir vom Best Western at 108 nach ca. 2 km. Der Spaziergang durch den gegenüberliegenden Park lohnt sich. Ein Weg führt auf den Hügel, von dem wir die tolle Aussicht genießen.

Der Fußmarsch von Insel zu Insel ist wunderbar, um Stockholm zu erkunden.

kleines Badezimmer
das kleine Badezimmer ist sauber und hat alles, was wir brauchen

Zimmer im Best Western at 108

Das Zimmer ist ruhig und die Übernachtung preiswert. Das gesamte Hotel ist sauber und obwohl es an einer Straße liegt, ist es recht leise. Zu erwähnen ist, dass die Zimmer recht klein sind. Für die Übernachtung reicht es aber allemal aus. Ein separates Badezimmer ist groß genug und sauber. Die Dusche ist ebenerdig begehbar, Duschbad und Haarwaschmittel sind ebenso vorhanden wie Seife. Ein Föhn steht uns ebenfalls zur Verfügung, auch genügend Handtücher. Das Mobiliar ist hübsch und neu. Ein großer Flachbildfernseher hängt direkt über dem Bett, so dass das Abendprogramm gesichert ist. W-LAN läuft stabil und flink.

 Zimmer im Best Western at 108
Das Zimmer ist klein aber fein

Eine besonders schöne Aussicht hat das Hotel leider nicht, manche Zimmer haben sogar gar kein Fenster. Allerdings verfügen alle Unterkünfte über eine technische Lüftung, die leise und zuverlässig funktioniert.

Frühstück im Hotel

Das Frühstücksbuffet war kostenlos im Preis enthalten. Es gibt Bacon (schön knusprig), gebratene Würstchen, Rührei und gekochtes Ei. Dazu eine Auswahl unterschiedlicher Brotsorten. Brötchen mit Marmelade, Honig, Nutella, Wurst, Käse und Gemüse (Tomaten, Gurken etc.).

Ein Waffeleisen lädt uns ein, schöne knusprige Waffeln zu backen, daneben steht ein Pott Schlagsahne, Kirschmus und Ahornsirup. Ein Kaffeeautomat lädt uns auf einen heißen Kaffee ein. Lust auf heiße Schokolade oder Tee?

Frühstücksbuffet im Best Western at 108
Der gemütliche Frühstücksraum

Das Küchenpersonal wuselt umher, hält den Frühstücksraum sauber und füllt die verputzten Lebensmittel sofort wieder auf.

Gastronomie in der Nähe

An das Hotel ist ein Restaurant angeschlossen, es gibt amerikanische Küche. Lecker! Die Preise sind human. Beim Empfang winkte uns als Status-Mitglied vom Best Western Rewards ein Gutschein in Höhe von umgerechnet 12 Euro. Damit war das Abendessen komplett bezahlt. Wasser ist in jedem Restaurant gratis, lediglich andere Getränke müssen bezahlt werden.

Abendessen im Best Western at 108
Eine leckere Avocado mit Kartoffeln

Fußläufig sind auch weitere Restaurants erreichbar, gerade die kleinen Coffee-Shops sind sehr gemütlich.

Fazit zum Best Western at 108 Stockholm

Wer ein Hotel mit einer super Aussicht und besserer Lage wünscht, der ist beim Best Western at 108 nicht gut aufgehoben, aber für alle die auf ein begrenztes Budget achten müssen oder wollen, ist das Best Western eine gute Wahl. Schließlich ist ein Hotel überwiegend zum Schlafen da.

Der Übernachtungspreis von umgerechnet 52 Euro brachte uns eine Übernachtung, kostenloses Frühstück und 12 Euro fürs Abendessen. Da kann man wirklich nicht motzen. Das Best Western at 108 Stockholm ist für ein paar Nächte empfehlenswert, sauber und zentral gelegen.

Hier das Hotel direkt buchen

Best Western at 108 Stockholm – Hotelbewertung und Test

[pt_view id=“1fcbfe10zr“]

[pt_view id=“1fcbfe10zr“]

Markiert in: